Weihnachtsrundbrief 2014

Gepostet von am 25.11.2014 in Neuigkeiten | 1 Kommentar

Weihnachtsrundbrief 2014

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Afrika Freundeskreis e.V.,

pünktlich zum Jahresende melden wir uns mit unserer Weihnachtsaktion.
Dank Ihrer/Eurer tatkräftigen Unterstützung war es für unseren kleinen Verein wieder ein sehr erfolgreiches 2014. Wir konnten, aufgrund zahlreicher Spenden und unermüdlichem Engagement, vielseitige Unterstützung leisten, wie auch auf unserer Website ersichtlich ist.

Herzlichen Dank allen Unterstützer/innen und ganz besonders allen ehrenamtlichen
Aktiven!!!
Einige von Ihnen/Euch denken sicherlich bereits darüber nach, wie sie ihre Lieben am nahen Weihnachtsfest erfreuen könnten. Es wäre schön, wenn Sie/Ihr darüber hinaus auch wieder etwas Geld für ein Projekt in Afrika erübrigen könnten/könntet.

Weihnachtsaktion 2014

In diesem Jahr möchten wir Ihnen/Euch folgendes Projekt zur Unterstützung vorschlagen:

Ziegenprojekt für arme Frauen in ägyptischen Dörfern

Die Ziegenhaltung ist bei Frauen im ländlichen Bereich Ägyptens besonders beliebt und kann ihnen zu einem bescheidenen Einkommen verhelfen. Die Tiere stellen keine hohen Ansprüche bezüglich des Futters, vermehren sich bei günstiger Haltung rasch und geben oft auch noch Milch, was für die Gesundheit der Kinder wichtig ist, bei denen oft bedenkliche Mangelerscheinungen herrschen, die vor allem die Knochenentwicklung betreffen. Gerät die Familie in eine finanzielle Notlage, kann ein Tier verkauft werden.

Im Rahmen unserer AFK-Weihnachtsaktion kann durch mehrere kleinere Spenden in beliebiger Höhe der Kauf einer Ziege ermöglicht werden. Eine Ziege kostet je nach Größe, sonstigen Eigen-schaften und der Marktlage ca. 90 €. Besonders beliebt sind natürlich Ziegen, die bereits ein Zick-lein bei sich haben, oder trächtige Ziegen, so dass die Familien hoffen können, sich schon bald eine kleine Ziegenhaltung aufbauen zu können.
Die Ziegenprojekte werden von unserer langjährigen Projektpartnerin Schwester Joanna betreut. Auf dem Foto übergibt sie gerade Ziegen an eine Frau und deren Kinder in einem Dorf im Niltal in Ägypten.

Joanna ist Ärztin und betreut benachteiligte Menschen in ca. 40 Dörfern des Gouvernorates Beni Suef, das sich ca. drei Autostunden südlich von Kairo befindet. Sie bietet in den Dörfern u.a. re-gelmäßig einen Basisgesundheitsdienst an. Oft kommen auch Menschen zu der Schwester, die bei der gegenwärtig katastrophalen Wirtschaftslage in Ägypten in eine Notlage geraten sind und bitten sie um Unterstützung.

Wir bitten Sie/Euch um Unterstützung und sagen allen Spendern bereits jetzt:
Ganz, ganz lieben Dank!

Spendenkonto Afrika Freundeskreis e.V.:
IBAN:  DE34773501100570005801, SWIFT-/BIC-Code BYLADEM1SBT
Sparkasse Bayreuth
Stichwort „Ziege“. Auch die kleinste Spende hilft!
Bitte Adresse angeben, dann erfolgt eine Zusendung der Spendenquittung!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Interessierten eine schöne Weihnachtszeit und das
Allerbeste für 2015!

Kirstin Wolf, Gabi Schrüfer, Andrea Spangenberg und Barbara Ibrahim!

PS: Es gibt noch AFK-Kalender 2015 zu bestellen bei wolf@purple-consulting.de oder unter: http://www.afrikafreundeskreis.de/2014/10/07/afrika-freundeskreis-kalender-2015/

1 Kommentar

  1. Liebes Spendenteam,

    ich wollte fragen, wie lange man für das Ziegenprojekt spenden kann?
    Im Rahmen der SMV Arbeit an meiner Realschule, wollen wir eine Adventsaktion starten, die natürlich erst Ende Dezember abgeschlossen werden kann.

    MFG
    Doris Crema

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *