Neues aus unseren Projekten in Bayad

Gepostet von am 16.07.2013 in Neuigkeiten | Keine Kommentare

Neues aus unseren Projekten in Bayad

Im  Rahmen des Projektes ” Integrierte Entwicklung im Dorf Bayad” wurde am 15. Mai 2013 ein Gesundheits- und Trainingszentrum eröffnet. Im Untergeschoß befindet sich ein Behelfskrankenhaus, im Obergeschoß eine Kindertagesstätte. Da die Grundstücksfläche relativ groß ist, gibt es für die Kinder auch eine Möglichkeit, im Garten zu spielen. Die Nachfrage nach Krippenplätzen ist groß, so dass auch hierfür ein entsprechendes Angebot vorgehalten werden soll. Sobald eine ärztliche Versorgung rund um die Uhr möglich ist, sollen auch ambulante Entbindungen vorgenommen werden.

Im neuen Behelfskrankenhaus praktizieren zu wechselnden Zeiten nach einem festen Plan neben einem Arzt für Allgemeinmedizin auch ein Kinderarzt, ein Zahnarzt, ein Internist, eine Gynäkologin, ein HNO-Arzt und ein Hautarzt. Von Beginn an fand die Einrichtung regen Zuspruch. Es profitieren vor allem ärmere Dorfbewohner, denen es nicht möglich ist, den Weg zu Ärzten in der ca. 15 km entfernten Stadt Beni Suef zurück zu legen.

Durch ein AFK-Projekt konnte das Behindertenwohnheim in Bayad durch ein 2. Obergeschoss erweitert werden. Es besteht aus einem Männer- und einem Frauenbereich mit jeweils separaten Treppenhäusern. In der Einrichtung wohnten im Juni 2013 insgesamt 27 weibliche und 28 männliche Behinderte unterschiedlichen Alters mit ihren ca. 15 Betreuerinnen und Betreuern. Dringend gebraucht wird nun ein Fahrstuhl, da einige Behinderte neben ihren geistigen Behinderungen auch körperliche Behinderungen aufweisen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*Bitte dieses Passwort kopieren:

*Und hier einfügen oder eingeben:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>